Florian Roche, LL.M., Diplom-Physiker

Florian Roche, geboren 1969 in Wuppertal, studierte nach dem Abitur an der RWTH Aachen Physik. Seine experimentelle Diplomarbeit in der Grundlagenforschung der Metallphysik bei hohen Magnetfeldern und tiefen Temperaturen fertigte er am Max-Planck-Institut für hohe Magnetfelder / Centre de la Recherche Scientifique in Grenoble, Frankreich an.

Seit 1996 ist Florian Roche im gewerblichen Rechtsschutz tätig. Er absolvierte das Studium „Recht für Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen sowie Ausbildungen an der Patentstreitkammer des Landgerichtes Düsseldorf, beim Deutschen Patent- und Markenamt und beim Bundespatentgericht in München.

Die Zulassung zur Patentanwaltschaft erfolgte zu Beginn des Jahres 2000. Ein zweijähriges Weiterbildungsstudium „Europäischer gewerblicher Rechtsschutz“ schloss Florian Roche im Dezember 2006 als einer der ersten 60 Patentanwälte Deutschlands erfolgreich mit dem Titel „Master of Laws“ (LL.M.) ab.

Seit dem Jahre 2003 ist Florian Roche Sozius der Kanzlei. Er berät seine Mandanten in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, in deutscher, englischer und französischer Sprache. 

Florian Roche ist zugelassen als

  • deutscher Patentanwalt,
  • European Patent Attorney,
  • European Trademark Attorney und
  • European Design Attorney.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband Deutscher Patentanwälte e.V.
  • GRUR e.V.
  • Vereinigung nordrhein-westfälischer Patentanwälte e.V.
  • FICPI Fédération Internationale des Conseils en Propriété Intellectuelle
  • Deutsche physikalische Gesellschaft

 

Download Vistenkarte (.vcf)

 

buy prednisone online